Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern
Also fangen wir an:
Werkzeuge und Materialien:
-Garn aus 100% Baumwolle „Begonia“ (50 g / 169 m) -Milch und Gelb;
-Garn für Haare (ich habe Baumwolle mit Viskose) -braun;
– „Gold“ -Garn mit Lurex für die Krone;
– „Iris“ -Faden (für das Kleid);
-Kappronova-Band, Breite 0,6 cm (Länge 10 cm);
Schwarze Perlen für die Augen;
Hollofayber
– ein Stück Kunststoff (für die Sohlen);
-Haken 1,2;
-Die Nadel ist groß und hat ein stumpfes Ende.

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern


Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Fangen wir mit der Krone an 🙂 Wir sammeln drei Luftschleifen, sperren sie in einem Ring. und stricken „Pfannkuchen“. Ich füge Schleifen in zufälliger Reihenfolge hinzu. Am Ende der sechsten Reihe sollten sich 44 Schlaufen in einem Kreis befinden. Als Ergebnis sollten wir einen „Ball“ bekommen. Die Regel lautet: Wenn wir eine Erhöhung für 6 Reihen machen, dann dieselben sechs Reihen in einem Kreis ohne Inkremente stricken, dann verringern sich die Schlaufen beim Stricken der nächsten sechs Reihen

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Wir hören auf, wenn wir noch 12 Loops haben. Dann füllen wir den Kopf mit Hollofayberom. Ich stopfe sehr eng. Je schwerer der Kopf, desto „klüger“ die Prinzessin 🙂 Dann eine Reihe ohne Schritt (Hals) stricken. Und dann binden wir aus jeder Schleife zwei, das sind 24 Schleifen. und stricken Sie sechs Reihen ohne Inkremente (Torso).

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Bis zur Taille gebunden. Jetzt ist es Zeit, dass die Hose sie nicht mehr separat strickt. Wechseln Sie den Faden in Gelb und stricken Sie sechs weitere Reihen. Den Rumpf stopfen. Danach teilen wir uns die Hälfte (auf 12 Uhr) und fangen an, die Beine zu stricken. Zuerst bis zum Ende des Beines, dann das zweite. Fünf Reihen

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Dann wieder den Faden auf die Fleischfarbe wechseln und noch vier Reihen stricken. Dann fangen wir an, einen Fuß zu bilden. In der fünften Reihe machen wir einen Raise: vorne in drei zentralen Schleifen – fügen Sie eine (+ 3), hinter eine Schleife hinzu. In der sechsten Reihe auch. In der siebten Reihe befinden sich drei Schlaufen vorne. Vergessen Sie nicht, enge Beine Hollofayberom zu füllen.
Dann stricken Sie die Schuhe: Ändern Sie den Faden wieder in gelb. Machen Sie eine Erhöhung vor der ersten Reihe von 3 zentrierten Schleifen. Die zweite Reihe wird ohne Inkremente gestrickt. Den Faden abschneiden. Sie sollten 26 Schleifen haben

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Als nächstes machen wir die Sohlen.
Aus einem Stück Plastik schneiden Sie zwei Ovale aus, die weniger Millimeter groß sind als ein Fuß.
Wir sammeln drei Luftschlaufen und stricken Ovale, die auf drei Schlaufen angehoben werden. Stricken, bis die Größe der Sohlen nicht mit dem Fuß übereinstimmt. Ich lasse einen langen Faden, um die Sohle an den Fuß zu nähen.
Ich stecke den linken Faden mit einem stumpfen Ende in die Nadel und fange an, die „Zöpfe“ zu ziehen. Wenn es einen kleinen nicht erneuerten Bereich gibt, fülle ich ein Bein bis zum Ende und stecke eine Einlegesohle aus Kunststoff ein. Ich nähe es bis zum Ende. Garn im LEG

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Das ist also der „Kadaver“. Sie kann bereits gut und fest auf den Beinen stehen und Stifte beobachten, die darauf warten, fortzufahren. Ich kann genau sehen, wie sie will, dass sich ihr Mund unterhält 🙂


Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Ich habe vergessen, dass sie auch ihre Stifte brauchte. Schon vor dem Rottika 🙂 Griffe stricken. Wir sammeln drei Luftschleifen, sperren einen Ring ein und erhöhen auf 9 Schleifen. „Palm“ drei Reihen stricken. Danach machen wir eine zweiseitige Abnahme in einer Schleife. und die Handfläche nur ein wenig stopfen, sie ist eine Prinzessin, sie winkt nicht mit einem Vorschlaghammer 🙂 Dann fülle ich den Griff überhaupt nicht. In einem Kreis aus 7 Maschen stricken. Die Länge des Griffs beträgt 4 cm. Scharniere schließen.

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Wieder ist nicht die Zeit, um den ROTK zu machen. Zuerst der Auslauf 🙂 Wieder wählen wir 3 Luftschleifen. Verschließe es im Ring. und stricken Sie in einem Kreis und fügen Sie Schleifen zu 8 hinzu. Die Schaltfläche wird erhalten. Es ist ein Auslauf 🙂 Reattach. Die Oberkante des Auslaufs muss sich am Mittelpunkt der Fläche befinden

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Zum Schluss noch den Mund 🙂 Und mit ihm und alles andere. Wir machen Perlen. Sticken Sie dann einen Faden auf: Augenbrauen und Mund.

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Das ist es … Jetzt will sie sich schneller anziehen. Aber sie auch … Bald. Das Kleid bettelte immer noch 🙂
Für das Kleid habe ich einen dünnen Faden „Iris“ genommen. nahm eine beliebige Anzahl von Maschen zu und verringerte durch die Anwendung den Strickverlauf. Es stellte sich als Kegel heraus. Ankleiden:)

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Dann kleben Sie die Griffe. und starte die Haare. Beginnen wir mit der Krone. Wir ziehen einen Faden von oben und sammeln 20 Luftschleifen. Dann gehen wir zurück zum Kopf und foltern sie. Wir machen den „Schritt“ zur Seite und wählen erneut 20 Luftschleifen … Also die Spirale des strickenden Haares.

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Sie drehen sich in solchen Spiralen. Wenn der Kreis die Stirn erreicht hat, stricken Sie weiter hin und her und schließen den Nacken. Die Frisur ist fertig 🙂

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Es sind Details übrig. Für eine Krone sammeln wir 15 Schlaufen „Gold“, einen dünnen Faden, verriegeln einen Ring und stricken 3 Reihen. Dann machen wir die Zähne (abwechselnd p / St, St und art. Mit einer Skala). Die Krone ist fertig 🙂 Der gleiche Faden, den ich an Saumkleidern strickte. Um die Taille wurde ein Band gebunden.

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Alles. Unsere Prinzessin ist bereit.
Letzte Fotosession:

Schöne Amigurumi Puppe Free Pattern

Quelle: https://www.livemaster.ru/topic/1401827-master-klass-vyazhem-kryuchkom-printsessu-alku“>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.