ELEFANT OLIVER

In der östlichen Praxis des Feng Shui ist der Elefant ein Symbol für Weisheit, Wohlstand, Langlebigkeit und Stärke. Dieses uralte Symbol ist auch mit dem Familienherd verbunden und hilft, das gegenseitige Verständnis und die Liebe in der Familie aufrecht zu erhalten. Es ist nützlich, eine Elefantenfigur zu Hause und bei der Arbeit aufzubewahren: Sie zieht positive Qi-Energie und viel Glück im Geschäft an. Dekoriere dein Leben mit einem gestrickten Elefanten-Amigurumi

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Beschreibung des gestrickten Elefanten. Anschließend können Sie die Arbeit problemlos bewältigen.
Also lasst uns anfangen!


Abkürzungen:
sbn = Spalte ohne Häkeln
= Luftschleife
ssn = Spalte mit Häkeln

Karosserie:
1 Reihe: 2 in, 6 sb in der ersten Schleife
2 Reihe: 2 sb in jeder Schleife (= 12)
3 Reihe: 2 sb in jeder 2. Schleife (= 18)
4 Reihe: 2 sb in jeder 3. Schleife (= 24)
5 Reihe: 2 sb in jeder 4. Schleife (= 30)
6 Reihe: 2 sb in jeder 5. Schleife (= 36)
7 Reihe: unverändert (= 36)
8 Reihe: 2 sb in jeder
Reihe6 (= 42) 9-17 Reihe: unverändert (= 42)
18 Reihe: Binden Sie jeweils 6 und 7 Schlaufen zusammen (= 36)
19 Reihe: unverändert (= 36)
20 Reihe: alle 5 und 6 Schleifen binden (= 30)
21 Reihe: unverändert (= 30)
22 Reihe: Jeweils 4 und 5 Schlaufen zusammenbinden (= 24)
1 Hälfte ohne Häkeln in der 1. Schleife des nächsten Kreises. Sichern Sie den Faden. Füllen Sie den Torso mit Füller.

Kopf:
Ausgehend vom Kofferraum
1 Reihe: 2 in, 6 sb in der ersten Schleife.
2 Reihe: 2 sb in jeder Schleife (= 12).
3 Reihe: 12 sb. Wir nähen für die Rückwand der Schlaufen.
4 Stufen: jeweils 3 und 4 Maschen zusammenbinden = 9)
5 Reihen: 1 sb, 4 ssn, 1 sb, 3 halbe Spalten ohne Häkeln (= 9)
6-8 Reihe: unverändert (= 9)
9 Reihe: 2 sb in jeder 3. Schleife (= 12)
10 Reihe: unverändert (= 12)
11 Reihe: 2 sb in jeder 4. Schleife (= 15)
12 Reihe: 2 sb in jeder 5. Schleife (= 18)
13 Reihe: 6 mal (1 sb, 2 sb in der nächsten Schleife), 6 sbn (= 24)
14 Reihe: 6 mal (2 sb, 2 sb in der nächsten Schleife), 6 sbn (= 30)
15 Reihe: unverändert (= 30)
16 Reihe: 6 mal (3 sb, 2 sb in der nächsten Schleife), 6 sbn (= 36)
17 Reihe: unverändert (= 36)
18 Reihe: 6 mal (4 sb, 2 sbn in der nächsten Schleife), 6 sbn (= 42) 19-24
Reihen: 4 unverändert (= 42)
Befestigen Sie die Ösen (von innen verschraubt) zwischen 14 und 15 Reihen in einem Abstand von 9 sb.
25 Reihe: Binden Sie jeweils 6 und 7 Schlaufen zusammen (= 36)
26 Reihe: keine Änderung (= 36)
27 Reihe: Binden Sie jeweils 5 und 6 Schlaufen zusammen (= 30)
28 Reihe: unverändert (= 30)
29 Reihe: alle 4 und 5 Schleifen zusammen (= 24)
30 Reihe: Binden Sie jeweils 3 und 4 Schlaufen zusammen (= 18)
Fülle deinen Kopf.
31 Serien: Binden Sie jeweils 2 und 3 Schlaufen (= 12)
32 Reihe: 1 und 2 Schlaufen zusammenbinden (= 6)
Fixiere den Faden, verstecke das Ende.
Nähen Sie Ihren Kopf an den Torso.

Ohren:
1 Reihe: eine Kette von 11 im
2. Reihe: 10 sb
3 Reihe: 1 in, Turn, 2 sb in der 1. Schleife, 8 cd, 2 sb in der letzten Schleife (= 12)
4 Reihe: 1 in, Turn, 2 sb in der 1. Schleife, 10 sb, 2 sb in der letzten Schleife (= 14)
5 Reihe: 1 in, Turn, 2 sb in der 1. Schleife, 4 ssn, 9 sb (= 15)
6 Reihe: 1 in drehen, 2 sb zusammenbinden, 7 sb, 4 ssn, 2 sbn (= 14)
4 sb weiter entlang der Unterseite stricken. Sichern Sie den Faden.
Binden Sie das zweite Auge und nähen Sie beide Teile an den Kopf.

Hinterbeine:
1 Reihe: 2 in, 6 sb in der ersten Schleife.
2 Reihe: 2 sb in jeder Schleife. (= 12)
3.: 2 sb in jeder 2. Schleife (= 18)
4. Tag: 2 sb in jeweils 3 (= 24)
5 Reihe: 24 sb nähen wir für die Rückwände der Schlaufen
6 eine Reihe: Binden Sie jeweils 3 und 4 Schlaufen zusammen (= 18)
7 Reihe: 6 ssn, 3 sb, 6 Halbwicklungen ohne Häkeln, 3 sbn (= 18)
8 Reihe: 9 sbn, 6 halbsäulen ohne häkeln, 3 sbn (= 18)
9 Reihe: unverändert (= 18)
10 Ränge: 1 BP, drehen, 2 sb zusammenbinden, 8 sb, 2 sb zusammen (= 10)
11 series: 1 in, wiederum binden 2 sb zusammen, 6 sb, 2 sb zusammen (= 8)
12 Reihe: 1 Runde drehen, 4 Mal (2 sb zusammenbinden) (= 4)
13 Reihe: 1 Runde drehen, 2 Mal (2 sb zusammenbinden) (= 2)
Sichern Sie den Faden. Binden Sie das zweite hintere Bein. Passen Sie Ihre Beine an und nähen Sie sie an die Rückseite des Rumpfes.

Vorderbeine:
1 Reihe: 2 in, 6 sb in der ersten Schleife
2 Reihe: 2 sb in jeder Schleife (= 12)
3.: 2 sb in jeder 2. Schleife (= 18)
4 Ränge: 2 sb in jeweils 3 (= 24)
5 Reihe: 24 sb nähen wir für die Rückwände der Schlaufen
6 Reihe: Binden Sie jeweils 3 und 4 Schlaufen zusammen (= 18)
7 – 11 Reihe: unverändert (= 18)
Halbschale ohne Häkeln in 1 Schlaufe des nächsten Kreises wellen und den Faden sichern.
Binden Sie das zweite Detail. Nabeite deine Beine und nähe sie an die Vorderseite des Kofferraums.

Schwanz:
1 Reihe: 4 Zoll
2 Reihe: 3 sb
Fixieren Sie den Thread. Schneiden Sie die 2 verbleibenden Enden 1 cm vom Schwanz ab.
Nähen Sie einen Schwanz an den Kofferraum.

Haar:
Befestigen Sie 4 Seile Garn auf dem Kopf. Schneiden Sie sie in einem Abstand von ca. 1 cm vom Kopf ab.

Elefant Oliver ist fertig!

Quelle: https://www.liveinternet.ru/users/vlada_22/post391622194/“>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.