AMIGURUMI STRICKPUPPE

AMIGURUMI STRICKPUPPE
2 Wenden Sie sich der Herstellung von Händen zu. Um die Hand der Puppe zu binden, wählen Sie zuerst
eine Kette von 20 Luftschleifen und den Ring schließen. Antenne durchführen
Schleife anheben und dann 19 Pfosten binden. Machen Sie einen Rückgang in der 8.,
15. und weiter bis (205×205, 6Kb) jeder 5. Reihe, bis 14 Schleifen übrig sind (dies ist ungefähr
35 Reihen). Um die Hand zu vervollständigen: Fügen Sie in der 1. Reihe gleichmäßig 7 Spalten hinzu und stricken Sie 3 Reihen. In der 5. Reihe 6 Säulen stricken, in der ersten Spalte eine Verbindungssäule binden und 4 Reihen stricken.
Reißen Sie den Faden ab, ziehen Sie die Schlaufen ab und verbergen Sie das Ende des Fadens nach innen – Sie sollten einen Daumen haben. Binden Sie mit einem neuen Faden eine Handfläche an den verbleibenden Scharnieren: Zuerst 6 Reihen nach oben stricken, dann eine Abzugskurve machen und alle zwei Säulen stricken. Faden abschneiden, Schlaufen abziehen,
verstecken Sie das Ende des Threads nach innen. Ebenso binden Sie die andere Hand. Fertig gemacht
Hände und Füße mit Sinteponstücken füllen und vorübergehend beiseite stellen.

AMIGURUMI STRICKPUPPE


3 Wählen Sie für den Körper eine Kette aus 15 Luftschleifen und schließen Sie sie in einem Ring.
Führen Sie eine Lufthebeschleife durch und stricken Sie dann 14 Pfosten.
Binden Sie eine weitere Reihe. Fügen Sie in der nächsten Zeile gleichmäßig 7 Spalten hinzu. (205 x 205, 10 kb)
In der dritten Zeile binden Sie zuerst 8 Spalten, dann 3 Spalten mit Inkrementen.
Wieder 8 Spalten und 3 Spalten mit Ergänzungen – Sie bekommen Schultern. Fügen Sie in jeder der nächsten Reihen 3 Spalten für jede Schulter hinzu. Weiter den Torso stricken und die Abzüge in umgekehrter Reihenfolge durchführen. Bevor Sie mit dem Stricken fertig sind, füllen Sie den Zuschnitt mit Polsterung Polyester.

AMIGURUMI STRICKPUPPE

4Binden Sie Ihren Kopf: Wählen Sie eine Kette aus 3 Luftschleifen, verriegeln Sie den Ring. Führen Sie eine Lufthebeschleife durch und stricken Sie dann 5 Pfosten. Binden Sie eine weitere Reihe. Fügen Sie dann gleichmäßig 6 Spalten hinzu. Als nächstes binden Sie 9 Zeilen, und fügen Sie in jeder Zeile mit 6 Spalten (insgesamt 68 Spalten) einheitliche Ergänzungen hinzu. 8 weitere Reihen stricken. Nehmen Sie in den folgenden Zeilen gleich 6 Spalten in jeder Spalte vor, bis nur noch 6 Spalten übrig sind. Füllen Sie Ihren Kopf mit Polsterung aus Polyester. Führen Sie eine Verringerung der restlichen Scharniere durch. Bindungsaugen: Eine Kette aus 3 Luftschleifen wird zu einem Ring zusammengebunden, binden 6 Säulen. Garn einer anderen Farbe stricken Sie 2 Reihen und fügen Sie gleichmäßig 6 Spalten in jeder Reihe hinzu. Augen aufnähen. Den Mund sticken. Schneiden Sie den Faden für Haare in 30 cm Länge. Falten Sie jeden Faden zur Hälfte und befestigen Sie ihn mit einem Haken am Kopf.


AMIGURUMI STRICKPUPPE

5 Nähen Sie die Arme, Beine und den Kopf an den Körper.

AMIGURUMI STRICKPUPPE

6 Die Puppe ist fertig.

Quelle: https://www.liveinternet.ru/users/rybuhina/post197353974/“>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.