Amigurumi Puppe für Keychain Free Pattern


Amigurumi Puppe für Keychain Free Pattern
Rock:
Nehmen Sie die purpurrote Farbe des Garns und die Spitze des Fadens, die sich zwischen der grünen und der weißen Reihe versteckt, ein Knopfloch und daraus 3 VP. Jetzt 2 PRSs in jeder Bodenschleife stricken. Dann nehmen wir einen gelben Faden und binden die Kante des Rocks ab, alternieren die RVN usw.
Griffe:
Rosa Faden
1) 6 im Amaguumi-Ring
2) 6 ol (12)
3) unverändert
4) 6 UB
Drinnen ein paar kleine Perlen. Anstelle von Perlen kann auch ein wenig Füllstoff eingesetzt werden.
Schleifen zum Ziehen und Herausziehen desselben Fadens zum Binden von 8 VP lassen den Faden nageln.
Die Griffe sollten abgeflacht sein, so dass sie die Form von Tröpfchen haben, flach, aber nicht gleichzeitig dünn.
Beine:
Stiefel (pinkfarbener Faden)
1) 6 im Amaguumi-Ring
2) 6 ol (12)
3-4) unverändert
Beenden Sie die SS, schneiden Sie den Faden ab und verstecken Sie sich darin.
Sohle (weißer Faden)
1) 6 im Amaguumi-Ring
2) 6 PR, SS (12)
Lassen Sie den Faden zu nageln.
Die Stiefel zusammenbauen
Dünne Beine ragen aus unseren Schuhen. Um diese Beine an den Schuhen zu befestigen, nehmen Sie eine Tube Saft und schneiden Sie sie von ihren beiden kleinen Stücken ab.
Der rosafarbene Faden zieht sich durch die Schuhmitte. Binden Sie das Ende des Fadens an ein Stück der Röhre, damit wir unser Bein fixieren. In den Schuh legen Sie eine große Perle (oder Füllstoff). Jetzt nähen wir die weiße Sohle an den Schuh.
Aus dem Faden, der aus dem Schuh herausragt, eine Kette von 8 VP stricken. Dies ist unser Bein. Lassen Sie den Nähfaden zum Nähen.
Ohren:
Wir finden den vorteilhaftesten Ort für die Abalone, das Ende des rosafarbenen Fadens an der Innenseite des Kopfes, klammert sich an das Knopfloch und strickt darin: VP, 4 SBN, SS-Fadenbesatz und sein Ende, das sich ebenfalls im Inneren verbirgt.
Haar:
Haare können wie gewohnt zu einer Puppe gemacht werden, wer weiß wie. Ich mag das: Ich nehme das Garn dicker (ich mag Plüsch), die Spitze versteckt sich im Scheitel und fange an, die Schlaufen zu nähen und sie mit einer Nadel mit einem Faden an der Krone zu befestigen. Ich nehme den gebräuchlichsten Nähfaden, er ertrinkt leicht im Plüsch und ist unauffällig.
Dann ziehen sich alle resultierenden Plüschknöpfe in einem Kreis um den Kopf, damit sie nicht hängen.


Amigurumi Puppe für Keychain Free Pattern


Jetzt müssen Sie die Griffe und Beine nähen und das Gesicht verzieren.
Und wenn die Puppe Ihnen Anhänger / Schlüsselbund serviert, vergessen Sie nicht, ihr Knopfloch zu nähen.

Quelle: https://www.liveinternet.ru/users/4292726/post289388920/“>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.