Amigurumi-Pinguin

Amigurumi-Pinguin
freie Schleife = Luftschleife.
Wir beginnen mit dem Kopf.

Amigurumi-Pinguin


Wir stricken den vorderen Teil – wo sich das Gesicht nach dem Schema befindet, und wenden uns dem Kopf selbst zu
Beachten Sie, dass das Diagramm nur einen Teil zeigt, da hier die Einstellungen vorgenommen werden
symmetrisch. Alle Details sind im Kreis gestrickt! Schwarz zeigt die Schlaufen, die wir stricken
Weiß, Blau, das zeigt, dass wir Blau stricken.
Schema des Kopfes:

Amigurumi-Pinguin

Das sollten wir bekommen.

Amigurumi-Pinguin

Ohne den Kopf für zwei Reihen zu vollenden, führen wir die Füllung aus. Und wir stricken weiter nach dem vorherigen Schema
vollständiger Verschluss des Lochs.

Amigurumi-Pinguin

Der Körper beginnt aus dem Bauch zu stricken und bindet dann die Brust.

Amigurumi-Pinguin

Strickmuster des Körpers:

Amigurumi-Pinguin

Nun, wir beginnen mit der Brust bis zur maximalen Flaumigkeit.

Amigurumi-Pinguin

Beachten Sie die Abbildung, auf der Rückseite von oben befinden sich 3 Verbindungsstangen!
Schließen Sie danach den Kreis um den unteren Rücken 😉

Amigurumi-Pinguin

Nach dem Körper nehmen wir die Flügel und den Schwanz auf.
Im Diagramm: 1. Schwanz; 2. Flügel.

Amigurumi-Pinguin

Der Schwanz ist streng nach dem Schema gebunden. Flügel bestehen aus 4 Teilen, zuerst stricken wir weiß
Teile, die, die drinnen sein werden, enthalten nach dem Schema nur schwarze Schleifen. Dann genau das gleiche
blaues Detail. Und dann fangen wir an, den weißen Teil mit dem blauen Kreis um den Kreis zu binden
Teil des Schemas blau lackiert (ich hoffe es ist klar, wenn Sie es nicht verstehen)!

Amigurumi-Pinguin

Es ist Zeit für Iris.
Hier ist es sehr wichtig, einen Thread in 3 (!) Male dünner als die Threads zu verwenden, aus denen wir stammen
Körper, Kopf usw. stricken, sonst werden wir die Proportionen nicht erfüllen und
Die Oasen mit dem Schnabel werden riesig herauskommen. Wenn Sie Iris nicht haben und ihn nirgendwohin bringen, ist es besser
schneidet diese Details aus dichten Filzstücken oder nähen aus einem geeigneten Material
als letzten Ausweg, um eine Reihe von Erhöhungen von der Regelung auszuschließen.

Amigurumi-Pinguin

Auf dem Diagramm:
1. der Finger;
2. Schema der Schlaufen in der Pfote nach dem Zusammenfügen der Finger;
3. Schnabel


Amigurumi-Pinguin

Wir stricken die Finger nach dem Schema.

Amigurumi-Pinguin

Für einen Pinguin stellen wir 6 Stück her. Wenn sie sich entschieden haben, nicht bei Lolo zu bleiben, dann
Sofort 12 Dinge tun, um dann auf diese Kleinigkeit nicht zurückzukommen.

Amigurumi-Pinguin

Wir vereinigen die Finger so, dass 4 Verbindungspfosten zwischen ihnen hergestellt werden:

Amigurumi-Pinguin

Und dem Schema der Ableitungen folgend, stricken wir uns bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, in dem Sie es tun, im Kreis
es wird bequem sein, die Verpackung durchzuführen.

Amigurumi-Pinguin

Und vergiss nicht den Schnabel!
Hier ist ein Pinguin-Set, das wir bekommen haben 😀

Amigurumi-Pinguin

Alle Details werden in einer Schleife um die Schlaufe genäht, mit Stichen über der Kante.
Wir wählen den Faden in der Farbe des genähten Teils. Dass nichts verbogen ist
mit stiften vorsichern.

Amigurumi-Pinguin

Und wir holen unser Wandzubehör heraus. Wir brauchen sie für das Guckloch. Wenn du
schaffte es, gute fertige Augen aufzugreifen oder selbstständig eigene Augen zu bauen
So lassen wir diesen Punkt weg.

Amigurumi-Pinguin

Wenn nicht, dann … Legen Sie zuerst den weißen Teil des Auges mit einer Arbeitsnadel auf die Bürste (oder den Schwamm).
leicht. Dann setzen wir es auf den Kopf.
Dann setzen wir schwarze Pupillen und fügen am Ende ein weißes Highlight hinzu. Richten Sie die Augen aus
die Finishing-Nadel

Amigurumi-Pinguin

Volosiki gehäkelt in der Kopfregion und doppelt und besser gebunden
Dreifachknoten, damit Lolo die Jahre nicht zu teilweiser oder vollständiger Glatze führt 😀

Amigurumi-Pinguin

Eine Schere modelliert die Frisur auf die optimale Länge.

Amigurumi-Pinguin

Erledigt! Der Fall für kleine – um unser Lolo mit ihrem Freund Pepe zu verbinden. Beachten Sie, dass Pepe
der Büschel liegt nicht auf dem Scheitel, sondern kokett seitlich. Und ein Ausguss aus rosafarbener Iris wie sie
der rosa Faden selbst. Im übrigen schaffen wir alles genau wie ihre Freundin.
Kreativer Erfolg für Sie!
Wenn es nicht klar ist – fragen Sie, ob Sie möchten – schreiben Sie.
Wenn Sie nur Kommentare schreiben wollten – halten Sie sich nicht zurück! (*)

Quelle: Meisterin Asya Koval

http://www.livemaster.ru/topic/98288-vyazhem-lolo-i-pepe-po-odnoj-sheme“>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.